Im Winter

Ein Besuch am Dümmer-See kann auch im Winter zu einem tollen Erlebnis werden.

Wanderer, Naturliebhaber und bei besonders kaltem Wetter auch Eissportler, kommen im Winterhalbjahr im Dümmerland voll auf ihre Kosten.

Ein gigantisches Schauspiel spielt sich jährlich in der Diepholzer Moorniederung ab: Die Herbstrast der Kraniche. Über 100.000 Kraniche verbleiben über mehrere Wochen in der Hochmoorlandschaft, der Höhepunkt der Rast wird in den ersten beiden Novemberwochen erwartet. Beobachtungsmöglichkeiten, auch aus einem Aussichtsturm, bestehen im nahegelegenen Rehdener Geestmoor und im Neustädter Moor.

In den Wintermonaten halten sich am Dümmer regelmäßig Tausende von Wasservögeln auf, vor allem verschiedene Enten- und Gänsearten. Sie nutzen das Gebiet überwiegend als Rastplatz auf dem Weg zwischen den Brutgebieten im Norden und den Überwinterungsgebieten im Süden. Einige von ihnen verbringen sogar den gesamten Winter hier in der Niederung.

Eine Winterwanderung - verbunden mit einer Boßel-Tour durch die Felder und Wiesen oder auf dem Dümmer-Deich - laden zur kalten Jahreszeit zu einem Besuch im Dümmerland ein.
Der Stemweder Berg bietet bei Schnee gute Möglichkeiten zum Schlitten fahren.

Und wenn das Frostwetter mitspielt wird der Dümmer-See zur größten Natureisfläche in ganz Nordwestdeutschland und sorgt bei Schlittschuhläufern und Eisseglern für pures Eisvergnügen auf dem See.

Bei anhaltendem Dauerfrost ist ein vorsichtiges Betreten des Dümmers möglich. Das Betreten der Eisfläche wird grundsätzlich nicht offiziell "freigegeben" und erfolgt immer auf eigene Gefahr! Informieren Sie sich z. B. über die Webcam ob bereits Gäste auf dem See sind, bevor Sie Ihren Ausflug starten. Bei entsprechender Witterung werden am Seeufer Getränke, Snacks und Schlittschuhverleih angeboten. Falls es zur "Eiszeit" auf dem Dümmer-See kommt finden Sie auf dieser Seite weitere Informationen zu diesem Thema.

Und wem es bei diesen Temperaturen draußen zu kalt ist, der kehrt zum Aufwärmen in eine unserer gemütlichen Gastronomieeinrichtungen oder zum Saunieren ins Hüder Freizeitbad ein.

Danke für Ihre Empfehlung

Webcams Dümmer-See

Hier gibts ein aktuelles Bild der Häfen.

mehr

Kunst in der City

Ab dem 18. Juni 2018 stellen Künstler in und vor den Geschäften der Diepholzer Innenstadt aus.

mehr

Genuss & Mo(o)re

Johannisbeeren auf grünen Blättern.

Am 23. Juni 2018 ab 11:00 Uhr: Regionaler Genießermarkt für die ganze Familie in den Moorwelten in Wagenfeld-Ströhen. 

mehr

Natur im Fluss - Kanutour

Am 1. Juli laden Kanuanbieter im Naturpark Dümmer, in Kooperation mit den Naturschutzverbänden, zu einer Tour auf der Hunte ein.

mehr

Neue Moorbroschüre

Ab sofort ist unsere komplett überarbeitete Moorbroschüre kostenlos erhältlich!

mehr

Naturräume erleben

Malerische Moorlandschaft mit Moorkuhlen, abgestorbenen Birken und grünen Birken im Hintergrund

Entdecken und erleben Sie die verschiedenen Naturräume unserer Region bei zahlreichen Führungen.

 

 

mehr

Gastronomie

Hier finden Sie eine Auswahl an tollen Gastronomieangeboten.

mehr

Gruppenaktivitäten

Ob Seniorenkreis, Betriebsausflug, Clique oder Schulklasse - Hier wird Ihr Gruppenausflug garantiert zur Gaudi!

mehr

Geselligkeit

... wird im DümmerWeserLand groß geschrieben - denn hier gibt es für Gruppen viel zu erleben ...

mehr

Ein Tag am Dümmer-See

Was sollte man sich bei einem Tagestrip an den Dümmer-See nicht entgehen lassen - hier einige Vorschläge ...

mehr

Urlaub für ...

Ein Tiger zeigt mit weit aufgerissenem Maul seine Zähne

Familien, Gruppen oder Paare ... im DümmerWeserLand findet jeder sein personliches Urlaubshighlight.

mehr
Zur Web-Version wechseln