Ein Defi für Hüde

Energiehändler unterstützt Lieferregion mit lebensrettendem Gerät an zentralem Ort am Dümmer 

Das Herz ist ein Symbol für Liebe und Freude und liegt als lebenswichtiges Organ im Zentrum des menschlichen Körpers. Kommt es zu einer Herzrhythmusstörung infolge eines Kammerflimmerns kann ein Defibrillator in der Nähe Leben retten. Oft geht es bei dem Einsatz des Gerätes um wenige Minuten.

„Wir möchten den Menschen in der Region für Ihre Unterstützung unseres Unternehmens danken, die sie uns als Kunden Tag für Tag erleben lassen. Wir wollen mit den Defibrillatoren dazu beitragen, dass einer möglichst großen Anzahl von Menschen tagtäglich nahezu rund um die Uhr Hilfe geleistet werden kann, wenn es zu einem Notfall kommt. Aus diesem Grund haben wir uns auch Standorte ausgesucht, an denen wir diese Bedingungen vorfinden.“ So Geschäftsführer Hendrik Fip von der Heinrich Fip GmbH & Co. KG

Eines der lebensrettenden Geräte in einem klimageschützten und alarmgesicherten Wandkasten stellt die Firma jetzt in Hüde direkt am Dümmerdeich am neuen Toilettengebäude neben dem Abenteuergolfplatz, gegenüber der Bar dü Mar zur Verfügung. „Als touristischen Hotspot“ bezeichnet Tourismusmanagerin Jessica Weßling diesen Standort, der besonders im Sommerhalbjahr hoch frequentiert ist.

Zudem finanziert das Unternehmen eine Schulung von interessierten Personen, die in unmittelbarer Nähe des Defibrillators ansässig sind und im Ernstfall entsprechend erste Hilfe leisten können. Diese wird voraussichtlich Anfang Mai an der Bar dü Mar stattfinden. Eine entsprechende Info wird zu gegebener Zeit veröffentlicht.

Diese Engagement begrüßen die Ortsansässigen sehr: „Wir freuen uns, dass Sie den Dümmer als Standort auserwählt haben“, betont Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Scheibe im Namen aller Anwesenden bei der offiziellen Übergabe des Gerätes und bedankt sich ganz herzlich bei Hendrik Fip.

 

 

Danke für Ihre Empfehlung

Freistatt feiert!

Große bunte Stühle aus Holz in den Farben pink, grün, braun, gelb und blau auf einer Wiese.

Freistatt feiert Himmelfahrt mit einem bunten und vielfältigen Programm für Jung und Alt!

mehr

Freizeitbus Dümmer-See

Von Mai bis Oktober zwischen Osnabrück und dem Dümmer mit kostenlosem Radtransport.

mehr

Das neue Radheft ist da!

Radeln Sie jetzt auf 21 Routen quer durch das DümmerWeserLand!

mehr

Zoom

Der neue Geländerollstuhl "Zoom" ermöglicht nun auch gehbehinderten Gästen den Naturpark Dümmer zu erkunden!

mehr

Rezepte der Saison

Probieren Sie unsere köstlichen regionalen Kochrezepte im Jahresablauf.

mehr

Gastronomie

Hier finden Sie eine Auswahl an tollen Gastronomieangeboten.

mehr

Gruppenaktivitäten

Ob Seniorenkreis, Betriebsausflug, Clique oder Schulklasse - Hier wird Ihr Gruppenausflug garantiert zur Gaudi!

mehr

Geselligkeit

... wird im DümmerWeserLand groß geschrieben - denn hier gibt es für Gruppen viel zu erleben ...

mehr

Ein Tag am Dümmer-See

Was sollte man sich bei einem Tagestrip an den Dümmer-See nicht entgehen lassen - hier einige Vorschläge ...

mehr

Urlaub für ...

Ein Tiger zeigt mit weit aufgerissenem Maul seine Zähne

Familien, Gruppen oder Paare ... im DümmerWeserLand findet jeder sein personliches Urlaubshighlight.

mehr
Zur Web-Version wechseln